Was wir in Sachen Mode von Skandinavierinnen lernen können

Skandinavische Mode kann so viel mehr als H&M. Das beweisen uns stilsichere Skandinavierinnen tagtäglich auf ihren Blogs, auf Instagram und Co. Sogar die schwedische Prinzessin zeigt sich in Kleidern von By TiMo aus Norwegen und zeigt der Welt, wie wunderschön skandinavische Mode ist. Auf der einen Seite gibt es den minimalistischen Stil, der vor allem bei Designern wie Acne oder Baum&Pferdgarten zu sehen ist, während es auf der anderen Seite den verspielten Boho-Chic à la Ewa i Walla aus Schweden gibt. Natürlich gibt es zwischendrin alles, was das Modeherz begehrt, von dänischen Designs wie Container und Noa Noa oder auch Tina Wodstrup. Was wir uns 2016 bei unseren nordischen Nachbarinnen abschauen können? So einiges. Zum Beispiel, dass man Muster nach Herzenslust mixen kann. Alles andere als ein Understatement eben.

Falls noch der passende Hingucker fehlt

hier unsere Muster-Lieblinge:

1. gelbes Hängerchen von Talia Benson

2. Baumwollrock von Ewa i Walla 

3. Polkadot Kleid von Talia Benson

4.gestreiftes Jäckchen von Tina Wodstrup 

5. geblümtes Kleid von Malvin

container-_0030_img_6927.jpg_kopie_2ewa-i-walla-summer-2016-_0064_ebene_26_1 (1)container-_0092_img_6968.jpg_kopie_2 _0052_img_7033.jpg_kopie_2 _0078_img_7050.jpg_kopie_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.