Was bringt der Herbst 2012?

Liebe Freundinnen der Skandinavischen Mode. Nicht mehr lange und die Herbt/Winter-Kollektionen der großen Skandinavischen Modemarken wie Malene Birger, Fillipa K, Acne, minimarket, Peppercorn oder auch Day Birger et Mikkelsen stehen in den Läden. Der Winter 2012/2013 beschert uns diesmal ganz unherbstliche Farben bei der Mode. Oder würden Sie im Winter ein tiefes dunkles Bordeaux, Violett oder Braun erwarten? Schon eher ein eisiges Pastell, wie wir es aus der Sommerkollektion in einem Cremeton ja bereits schon hatten. Und natürlich Schwarz. Eine Farbe, die sich im Winter immer gut trägt und auch diese Saison wieder in unzähligen Kollektionen aus Schweden, Dänemark oder Norwegen vertreten ist. Ein Beispiel gefällig? Hier ein paar Bilder der Herbst/Winter-Kollektion von Malene Birger (der Lieblingsdesignerin von Prinzessin Mary):

 

 

Veröffentlicht in NEWS

Ein Gedanke zu „Was bringt der Herbst 2012?

  1. Interessant zu sehen, dass Skandinavien auf kalte Farben für Herbst und Winter setzt. Völlig gegen den Trend und die Masse, die warme Farben auf den Markt bringt! Ein Lob für Individualität an dieser Stelle! Viele Grüße, Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.