Acne

Was sich anhört wie eine fiese Hautkrankheit, gehört zu dem Schönsten, was sich der skandinavische Modemarkt für uns ausgedacht hat. Bekannt für seinen Jeans-Brand mit den roten Nähten, zeigt Acne auf sehr klassische Weise die Perfektion des cleanen skandinavischen Schicks: Unterschwelliger Luxus und Understatement in dunklen oder erdigen Farben, fast immer mit einer Jeans kombinierbar.

Graumann Design

Hanne Graumann ist die Königin des Vintage-Stils. Im Jahr 2000 gründete sie ihre eigene Firma, die hochwertige Vintage-Mode zeigt. In Kopenhagen betreubt sie einen eigenen Laden: Wettergren & Graumann. Sie erhieltzahlreiche Auszeichnungen für ihr Design. Darunter auch zweimal den ‘Alt for Damernes’ Golden Pin Award und die Auszeichnung als „Designer des Jahres“ durch das Eurowoman Magazin für ihre einzigartige Vintage Kleidung.

Andersen & Lauth

1908 eröffnete Ludwig Andersen in Rejkjavik, Island seine Schneiderei. Ein paar Jahre später traf er Oluf Lauth und ab ging die Post. 102 Jahre später trägt die aktuelle Kollektion den Namen „One Special Summer“. Inspiriert von einem Buch von Jacqueline Bouvier (später Jackie Kennedy) und ihrer Schwester Lee Bouvier über ihre Sommer in Europa im goldenen Zeitalter des Reisens. Was für eine schöne Inspiration für skandinavische Mode. Zitat der Designer: „Wir inspirieren uns gegenseitig, wir beginnen das Spiel mit Farben, Stickereien, kleine Stücke Stoff, all die Dinge, die wir lieben und bewundern…“.