Skandinavische Prinzessinnen Mode: Victoria von Schweden

Weiter geht es mit unserer kleinen Modenschau der skandinavischen Prinzessinnen. Nach dem zwei Mary´s aus Dänemark kommen wir jetzt zur frisch vermählten Schwedischen Prinzessin Victoria. Schweden? Da war doch was? Richtig H&M! Und tatsächlich sieht man Victoria manchmal sogar in Styles der Schwedischen Modekette. Warum auch nicht, gilt Victoria doch schon immer als unkompliziert. In Sachen Mode hat sie sich jedenfalls vom Aschenputtel zur Prinzessin gemausert. Trug sie vor ein paar Jahren oftmals noch Kostüme im Omastil so hat sie sich in den letzten Jahren zu einer würdigen Vertreterin der Skandinavischen Mode entwickelt. Und was ist Victorias Secret? Mädchenhaft unbeschwert bis damenhaft glamourös so könnte man ihren Stil wohl am besten beschreiben. Und Lila! Das ist nämlich die erklärte Lieblingsfarbe der schwedischen Thronfolgerin. Ihr Lieblingsdesigner ist der Schwede Lars Wallin. Er machte aus Victoria schon heute ein Königin. Wenig überraschend für die Kenner der Skandinavischen Mode ist hingegen, dass Victoria auch Dänsichische Modedesigner wie Day Birger et Mikkelsen oder Malene Birger auf dem modischen Einkaufszettel stehen hat und neulich sah man sie sogar in einem Blumenkleid von Mister Colour Matthew Williamson. Unser royales Fazit: weiter so…

Ein Gedanke zu „Skandinavische Prinzessinnen Mode: Victoria von Schweden

  1. Sie ist eine Prinzessin und sie kleidet sich auch so wie eine Prinzessin. Die Farben sind schön aber ihre Kleider finde ich etwas altmodisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.