Nü by Staff Mode aus Dänemark

Ich muss sagen, mein erster Eindruck, als ich das Lookbook der Herbst/Winterkollektion 13 von Nü by Staff gesehen habe,war ein wenig anders als ich es mir vorgestellt habe, aber ich war durchaus positiv überrascht. Wenn man sonst an skandinavische Mode denkt, kommt einem meist zunächst die romantisch-verspielte feminine Mode in den Sinn. Ganz klar : feminin ist die Mode von Nü auf jeden Fall. Auch wenn die diesjährige Kollektion sehr dunkel gehalten ist. Nü bedeutet auf Französisch nackt und auf Chinesisch Frau. Und genau das fanden die Designer von Nü passend als sie 1997 die erste Kollektion auf dem dänischen Markt vorstellten.

Rau, cool, lässig mit einem bequemen Hauch von Bohème, das ist der Stil der dänischen Marke. Die Farbgebung ist stets in gedämpften Farben gehalten um so einen organischen Ausdruck zu schaffen. 2011 erweiterte nü das Angebot um eine Schmuck-Kollektion. Eine bemerkenswerte Serie von nachhaltigem Unikatschmuck, angefertigt von kenianischen Frauen.

nü entstand aus dem Traum, schöne und hochwertige Kleidung mit einem unverwechselbaren Stil zu schaffen. Einem Traum, ein gesundes Unternehmen mit zufriedenen Mitarbeitern zu betreiben und mit ethischen Produktionsbedingungen eine soziale Verantwortung in der Welt zu übernehmen. Und genau das ist der Traum, den die Designer Jannie und Lars Schacksen  versuchen hiermit an ihre Kunden weiterzugeben.

AW2013_10 AW2013_14 AW2013_25 AW2013_28 AW2013_31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.