Ivana Helsinki

Ivana Helsinki gehört zu den erfolgreichsten Modehäusern Finnlands. 1998 von den Schwestern Pirjo und Paola Suhonen gegründet, verrät der Brand-Name die skandinavischen und slavischen Einflüsse. Das Skandinavische sorgt für klare Schnitte, das Russische für kräftige Farben. Die Stoffe sind großflächig bedruckt. Manche Kollektionskonzepte bleiben über die Jahre erhalten, und nur die Prints wechseln. Der Stil bewegt sich unbeschwert zwischen fröhlicher Mädchenhaftigkeit und cooler, femininer Eleganz.

Die Herstellung der Kollektionen findet unter strenger Einhaltung ethischer und ökologischer Produktionsbedingungen in Finnland statt. Das ist gut für unser Gewissen und die Umwelt – aber schlägt sich auch auf den Preis nieder.

Das finnische Unternehmen verkauft seine Kreationen mittlerweile weltweit und war 2007 das erste skandinavische Label, das seine Kreationen auf der Fashion Show in Paris präsentieren durfte. Neben der Herren- und Damenkollektion gibt es ein Kinder- und Home-Sortiment.

Mode von Ivana Helsinki:

Artikel: Julia Meyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.