IN-and-OUT: Skandinavische Mode 2011

Wir haben es ja schon versprochen, hier ein keiner Einblick in die Trends der Copenhagen Fashion Week, die gerade zu ende ging. Präsentiert wurde die Skandinavische Mode für den Frühling/Sommer 2011. Auf unzähligen Modenschauen und natürlich auf den Ständen der Aussteller konnten wir uns vor Ort davon überzeugen, was nächstes Jahr angesagt ist. Obwohl das ja alles nur Schall und Rauch ist – da Frau ja bekanntlich tragen kann, was sie will. Aber Spaß macht es trotzdem, deshalb hier unsere, absolut unrepräsentative, subjektive, wirklich nur auf unseren Geschmack bezogene, IN-and-OUT-Liste für die Skandinavische Mode 2011:

Kategorie Dress:

IN: Tuniken (was für eine tolle Vielzahl an bezaubernden Modellen)

OUT: lange Röcke (nur noch wenige Marken haben sie im Angebot)

Die Tunika wird zum Must-have in jedem Kleiderschrank

Kategorie Skandinavische Mode Marke:

IN: Container Fashion (die Farben, die Muster, die Stoffe, bezaubernd)

OUT: Ethnostyle-Marken (sorry liebe Indien-Fans, aber es wird langsam langweilig)

... ebenso wie die Mode von Container

Kategorie Style:

IN: Tiny Pleasures (kleine Freuden in der Hektik des Alltags. Für jeden Tag aber trotzdem was Besonderes)

OUT: Hippie Flower Power (kommt aber bestimmt bald wieder)

Tiny Pleasures kombiniert elegantes mit witzigen Details

Kategorie Celebrity:

IN: Mary von Dänemark (als Host der Fashion Week süß wie immer)

OUT: Helena Christensen (als Host des „Worlds Greatest Catwalk“ sollte man sich auch selbst mal auf den Catwalk trauen um die Zuschauer persönlich zu begrüßen)

Mary von Dänemark am Stand der dänischen Designerin C'arla du Nord

Ein Gedanke zu „IN-and-OUT: Skandinavische Mode 2011

  1. jepp, dass kann ich nur unterschreiben: container mode ist super. schade nur, dass es bei mir bad tölz keinen shop gibt. aber dafür habe ich ja das web :-))) und die online-shops. ich finde übrigends nicht, dass helena christiansen out ist. macht aber weiter so, ich mag euren blogg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.